Camping Morteratsch - Natur erleben

Einbettung in die Natur

Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, der Campingplatz Morterteratsch bietet seinen Gästen stets ein eindrückliches Naturerlebnis. Geprägt wird die Atmosphäre auf dem Platz von der klaren Engadinerluft und der Aussicht auf die Schneeriesen der Berninagruppe, den östlichsten Viertausender der Alpen.

 

Jeder Stellplatz ist speziell

Da das Campingareal weitgehend naturbelassen ist, ist jeder Platz einzigartig. Es gibt Plätze direkt am Wasser - an Bächen oder an einem der beiden Seen, andere liegen in einem schattigen Wäldchen oder haben gar einen alpinen Rasen als Untergrund. Sie wählen als Gast Ihren Lieblingsplatz aus.

 

Camping Morteratsch im Winter:

In der tief verschneiten, verzauberten Winterlandschaft, die klare trockene Engadiner Bergluft einatmen,
die Spuren im Schnee oder das Tanzen der Flocken beobachten oder sich von der Wintersonne anlachen lassen:
Das ist Camping Morteratsch im Winter.
 

Grösse:

Sommer: 250 Stellplätze

Winter: 150 Stellplätze

 

Anfahrt

Auto, Wohnwagen

Autoverlad am Vereina: Anreise von Norden über Landquart, Prättigau, Verlad in Selvranga (1280 M.ü.M.), kein Passübergang!

Julierpass: 2284 m.ü.M: Sehr gut ausgebaute Passstrasse
Landeck-Scuol:
Kein Alpenübergang. Anreise über Fernpass, Landeck, Scuol: Keine Autobahngebühr!
Malojapass: 1805 m.ü.M: Sehr kurvenreiche Passstrasse, Wohnwagen tauglich
Berninapass:
2350 m.ü.M: Sehr gut ausgebaute Passstrasse

 

Koordinaten: N 46° 27, 703 / E 9° 56, 155

 

Aktuelle Infos zur individuellen Anreise mit dem Auto / Motorrad / Wohnmobil:

Strassenzustand: http://www.strassen.gr.ch/sites/strassenzustand/karte.html

Autoverlad am Vereina: http://www.rhb.ch/Vereina.83.0.html#c623

Bahn und Bus

Fahrplan zur Anreise mit dem öffentlichen Verkehr:
 --> Bahnstation "Morteratsch", dann 20 Minuten Fussmarsch zum Camping:

 --> Busstation: "Morteratsch Abzweigung", dann 5 Min. Fussmarsch zum Camping:

http://fahrplan.sbb.ch/bin/query.exe/dn

Karte

Willkommen im neuen Restaurant

Wir freuen uns, unsere Gäste - aber auch alle anderen  im neuen, gemütlichen Campingrestaurant bewirten zu dürfen.

Ebenfalls ist unser einzigartiges Tipirestaurant nach wir vor für Gruppen ab 8 Personen buchbar.

Resti ist im Februar an mind. 4 Abenden in der Woche ab 17.00 geöffnet.  Diese Woche: Montag und Dienstag geschlossen.

Reservationen: 081 842 62 85

Wintercamping- ein Kinderspiel

Lesen Sie hier, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen unbeschwerten Winterunrlaub auf unserem Campingplatz erleben möchten.

Neu: ÖV-Inklusive und optimierter Fahrplan

Quasi als Weihnachtsgeschenk für unsere Gäste, gilt für sie neu ab dem 2. Tag - wie in den meisten Hotels im Engadin - ÖV-inklusive!

Für weitere Infos klicken Sie bitte auf das Logo von Engadin Bus.

Seit 26. Januar 2018 gilt ÖV-inklusive auch für die Saison- und Jahresgäste!

Günstiger Skifahren ....

Im Online-Webshop der Engadiner Bergbahnen kann man ab sofort vergünstigte Skipässe kaufen. Es gibt da Tageskarten ab Fr. 58.-! Hier gehtt`s zum Webshop:

Engadin Marathon-Unterkunft und Transport

Neuer Rekord: Die Marathonstartplätze sind vergeben, wir haben aber noch einige Plätze zum Übernachten in unserem einfachen Massenlager zu vergeben. Kosten Fr. 25.-. Am Vorabend gibts die Möglichkeit im Resti am Spagettiplausch teilzunehmen.

Am Marathonmorgen stellen wir natürlich auch den Anschluss an die Spezial-Busse in Pontresina sicher.

Sauna

Relaxen mit Sicht auf die Bellavista: dies ist in der Sauna auf unserem Campingplatz jederzeit möglich.

"SRF bi de Lüt"  zu Besuch bei Kächs

In vergangenen Sommer wurden wir von SRF begleitet. Klicken Sie auf das Bild um sich die Sendungen anzuschauen.

Darauf sind wir ein wenig stolz:

Pontresina auf Platz 3 bei TripAdvisor
Medienmitteilung_TripAdvisor_Award_16092
Adobe Acrobat Dokument 72.0 KB

Bankverbindung

Camping Morteratsch GmbH

 

Graubündner Kantonalbank:

Camping Morteratsch GmbH

Konto: 10 261.941.700

BIC / SWIFT: BIC: GRKBCH2270A

IBAN: CH34 0077 4010 2619 4170 0

PC Konto GKB: 70-216-5 

Wir akzeptieren Kredit- und Debitkarten (Maestro)