Outdoor-Aktivitäten

 

Der Campingplatz Morteratsch ist der ideale Ausgangspunkt für diverse Outdoor-Aktivitäten im Sommer, wie auch im Winter. Gerne beraten wir Sie an der Rezeption und geben Ihnen wertvolle Tipps zur Umgebung.

 

Sommeraktivitäten

Winteraktivitäten


Den Traum des Fliegens verwirklichen

 

Fliegen gehört zu den ursprünglichen Träumen der Menschen. Abheben und aus der Vogelperspektive
eine Landschaft zu entdecken ist ein unvergleichliches und unvergessliches Erlebnis. 
Dank dem Gleitschirm ist dieser Traum auf recht einfache Art realisierbar geworden. Der Campingplatz
Morteratsch bildet im Sommer wie auch im Winter die Basis für Passagierflüge im Oberengadin.

Als Campinggast erhalten Sie auf Flüge von Muottas Muragl oder vom Corvatsch eine Ermässigung von 10 %

Gerne können Sie auch gleich vom Campingplatz mit dem Passagierpiloten zum Fluggebiet mitfahren.

 

Weitere Infos finden Sie hier

 

Du fliegst selber, und möchtest dich über das wunderschöne Fluggebiet Engadin informieren? 

Gerne geben wir dir an der Rezeption Auskunft oder du informierst dich über den lokalen Club:

 

Malojawind


Wandern

 

Ob im Sommer oder im Winter...

Ob ein Familienausflug über den Gletscherwanderweg mit Schnitzeljagd für die Kleinen...

 ...oder der neue Wasserfallweg im Morteratsch.

Ob eine kurze Wanderung zur Chünetta mit der wunderschönen Aussicht oder eine ganze Tagestour über die Fuorcla Pischa und den Piz Languard. 

 

Egal wie weit, wie hoch oder wie schwer.

Wanderungen im Engadin gibt es für alle! 

 

Weitere Infos zum  Thema Wandern im Engadin


Kitesurfen / Snowkiten

 

Der Malojawind macht den Silvaplanersee zum Mecka der Kiter und Windsurfer in der Schweiz.

Vom Campingplatz Morteratsch ist man mit dem Auto in 30 Minuten beim Spot.

Im Winter ist der Nahe gelegene Berninapass der ideale Spot zum Snowkiten. Aber auch auf dem gefrorenen Silvaplanersee trifft sich die Szene zum kiten im Winter.

 

Weitere Infos findet Ihr Hier:

zum Kitesurfen

Zum Windsurfen 


Klettern / Eisklettern

Obwohl das Engadin nicht zu den bekanntesten Klettergebieten der Schweiz gehört, gibt es trotzdem eine Abwechslungsreiches Angebot. Der nächste Klettergarten ist in ca. 10 Minuten zu Fuss vom Campingplatz erreichbar und bietet Kletterschwierigkeiten von 4c bis 7a+

Boulderblöcke liegen auf der anderen Flussseite und auch einige Interessante Mehrseilrouten gibt es in der Nähe.

 

Weitere Infos zum Klettern und Bouldern

 

Im Winter gibt es neben verschiedenen Wasserfällen auch die bekannte Eiskletterschlucht, welche Abends beleuchtet ist und Anfänger wie Fortgeschrittene begeistert.